Datenschutzbestimmungen

WEBSITE

© 2018 Davey Europe. Alle Rechte vorbehalten

1. Unsere Verpflichtung

Diese Datenschutzbestimmungen legen fest, wie Davey Water Products S.A.S.und Davey Water Products S.L. (‚Davey‘) mit Ihren persönlichen Daten umgehen.

Als persönliche Daten gelten alle Informationen über Sie, die Ihre Identität verraten oder aus denen Ihre Identität hinreichend ermittelt werden kann.

Die Datenschutzbestimmungen von Davey basieren auf Offenheit. Diese Datenschutzbestimmungen enthalten detaillierte Informationen darüber, wann und warum wir Ihre persönlichen Daten erfassen und wie wir sie verwenden, sowie über die eingeschränkten Bedingungen, unter denen wir diese Daten an andere weitergeben können, und über die Maßnahmen, die wir zur Sicherung Ihrer Daten ergreifen.

Unsere Webseite kann Links auf die Webseiten Dritter enthalten. Wir haften nicht für die Datenschutzbestimmungen der Webseiten Dritter. Bitte lesen Sie hierzu die Datenschutzbestimmungen jeder Webseite, die Sie besuchen.

2. Erfassung persönlicher Daten

2.1 Persönliche Daten, die wir erfassen

Die Menge Ihrer persönlichen Daten, die wir erfassen, hängt von Ihrer Interaktion mit uns ab. Wir erfassen Ihre persönlichen Daten, wenn Sie:

  • auf der Webseite navigieren, eine Anfrage stellen, uns kontaktieren, sich abonnieren oder anderweitig über unsere Webseite mit uns interagieren,
  • sich als Benutzer auf unserer Davey-Webseite registrieren,
  • uns telefonisch oder schriftlich kontaktieren,
  • ein Produkt bestellen (auch über die Webseite von Davey),
  • eine Produktreklamation vorbringen oder eine Garantieanfrage stellen,
  • ein Antragsformular ausfüllen oder einen Vertrag abschließen,
  • unsere Kundendienst-Hotline anrufen,
  • an einer Konferenz oder einem Seminar teilnehmen,
  • an einer Werbeaktion oder einem Gewinnspiel teilnehmen.

Die folgenden persönlichen Daten können von uns erfasst werden:

  • Kontaktdaten wie Name, Beruf und private oder berufliche Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Mobiltelefonnummer und Faxnummer,
  • Zahlungsdaten zur Bearbeitung von Zahlungen und zur Betrugsbekämpfung,
  • Ihr Passwort für die Davey Händler-Webseite,
  • Detailinformationen über Ihre Besuche in unseren Geschäftsräumen,
  • mit Ihrer Einwilligung sonstige persönliche Daten, die im Rahmen der Anmeldung zu Veranstaltungen oder Seminaren erfasst werden (z. B. spezielle Diätanforderungen oder Behinderungen).

Wenn wir Sie um die Angabe persönlicher Daten bitten, geben wir in der Regel an, zu welchem Zweck diese Daten erfasst werden und an wen sie eventuell weitergegeben werden können.

2.2 Kreditauskünfte

Davey erfasst zudem Finanz- und Handelsinformationen, um Geschäfts- und Kundenbeziehungen aufzubauen und zu verwalten. Diese Daten werden für interne Buchhaltungs- und Verwaltungszwecke im Rahmen der Lieferung von Produkten und der Erbringung von Dienstleistungen an Kunden (einschließlich der Verlängerung des Warenkredits) sowie für die Entwicklung unserer Geschäftsbeziehung und die Verbesserung unseres Serviceniveaus sicher gespeichert.

Die Erfassung von Warenkreditdaten erfolgt nur mit Ihrer Einwilligung. Wenn Sie einen Antrag auf die Eröffnung eines Kundenkontos oder die Verlängerung eines Warenkredits ausfüllen, können wir Sie um die Angabe von Daten bitten, darunter: Geschäftsname, Geburtsdatum, Fahrerlaubnis-Nummer, Betriebsart und -struktur, Handelshistorie und gewerbliche Handelsreferenzen. Wir können Sie auch um die Angabe des Namens und der Kontaktdaten von Mitgeschäftsführern (wenn Sie ein Firmenkunde sind) bitten. In diesem Fall müssen Sie sicherstellen, dass Sie berechtigt sind, diese mit der Einwilligung der betroffenen Person für die in dieser Klausel dargelegten Zwecke weiterzugeben.

Davey kann Warenkreditauskünfte über Sie von einer Kreditauskunftei oder einer von Ihnen ernannten Handelsreferenz erhalten. Davey kann zudem eingeschränkte Handelsinformationen über Sie an Dritte weitergeben, wenn Sie Davey als Handelsreferenz benannt haben, und das ausschließlich zu diesem Zweck. Warenkreditauskünfte werden genutzt, um Ihre Kreditwürdigkeit zu prüfen, sowie für alle anderen erlaubten Zwecke, denen Sie gemäß unserem Antragsformular für die Eröffnung eines Kreditkontos zugestimmt haben.

Sofern Sie eine Personengesellschaft sind, werden diese persönlichen Daten von den vorliegenden Datenschutzbestimmungen gedeckt. Daten über Einzelhandelskunden, d.h. über eine identifizierbare Person, gelten ebenfalls als persönliche Daten, die von diesen Datenschutzbestimmungen gedeckt werden. Davey erfasst und speichert keine Daten über Verbraucherkredite.

Anfragen für den Zugriff auf oder die Berichtigung von Daten zu Warenkrediten oder Kreditwürdigkeit sowie Beschwerden über die Nichteinhaltung der geltenden Datenschutzgesetze über Kreditauskünfte durch Davey (sofern diese für Davey bindend sind) können, wie in den folgenden Abschnitten 5 und 9 beschrieben, vorgebracht werden.

2.3 Webseiten und soziale Medien

Wir können zur Verbesserung der Funktionalität unserer Webseite, nicht zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten, Cookies verwenden. Ein Cookie ist eine kleine Datenmenge, die auf die Festplatte Ihres PCs übertragen wird und Ihren Webbrowser, nicht aber Sie, identifizieren kann. Unsere Verwendung der Cookie-Technologie auf unseren Webseiten ist begrenzt. Wir nutzen sie zur Verfolgung von Benutzererfahrungen, zur Erstellung anonymer Statistiken über die Performance unserer Webseite und zur Personalisierung des Webseiteninhalts für Sie. Wenn Sie dies wünschen, können Sie die Speicherung von Cookies durch Ihren Webbrowser sperren. Wenn Sie dies tun, können Sie noch immer auf unsere Webseite zugreifen, jedoch kann es sein, dass nicht alle Dienstleistungen zur Verfügung stehen.

Zur Personalisierung Ihrer Benutzererfahrung auf unserer Webseite können wir Ihnen die Gelegenheit geben, sich bei unseren Social-Networking-Diensten Dritter, z. B. Facebook, Twitter, Google+ und Pinterest, anzumelden, auf diese zuzugreifen und/oder mit ihnen zu interagieren. Wenn Sie die Anwendung nicht benutzen, können Sie die Genehmigung, dass Davey Ihre Daten erfasst oder auf diese zugreift, zurücknehmen und diesen Service jederzeit kündigen, indem Sie die Anwendung von Ihrem Konto im sozialen Netzwerk löschen.

2.4 Daten, die wir von anderen Parteien erhalten

Wir können auch Daten über Sie von anderen Parteien erhalten, z. B.:

  • von Kreditauskunfteien zwecks Ermittlung Ihrer Kreditwürdigkeit oder Unterstützung anderer bezüglich Ihrer Kreditwürdigkeit, wenn Sie entsprechend eingewilligt haben (siehe 2.2);
  • von unseren Händlern einschließlich unserer Service-Vertragshändler für Garantieleistungen, um sicherzustellen, dass Garantieansprüche ordnungsgemäß abgewickelt wurden.

2.5 Vertrauliche Informationen

Wir erfassen keine vertraulichen Informationen wie Rasse, Religion, Glaube oder sexuelle Neigung, es sei denn, Sie haben Ihre Einwilligung dazu gegeben oder das Gesetz erlaubt oder verpflichtet uns dazu. Normalerweise erfassen wir derlei Informationen nicht.

2.6 Was passiert, wenn Sie keine persönlichen Daten angeben möchten?

Sie sind nicht dazu verpflichtet, uns Ihre persönlichen Daten mitzuteilen. In diesem Fall ist es jedoch möglich, dass wir Ihnen nicht unsere gesamte Bandbreite von Support- und Dienstleistungen zur Verfügung stellen können. In der Regel können Sie unsere Webseite besuchen, ohne uns Ihren Namen oder andere persönliche Daten mitzuteilen.

3. Verwendung persönlicher Daten

Wir erfassen Ihre persönlichen Daten aus vielerlei Gründen (‚gesetzlich zulässige Zwecke‘), unter anderem:

  • für die Erfüllung eines Vertrags mit Davey, einschließlich Verkauf und Lieferung bzw. Erbringung von Produkten bzw. Dienstleistungen (inklusive Kreditanträge);
  • für Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Vertragsausführung, z. B. Verwaltung des Garantieanspruchs, Bereitstellung von Kundendienst- und Reparaturleistungen, Aufzeichnungen über unsere Geschäfte einschließlich Management und Verwaltung unserer Geschäftsbeziehung durch Zahlungsabwicklung, Buchhaltung, Wirtschaftsprüfung, Abrechnungs- und Inkassowesen und Supportleistungen;
  • für die Antwort auf Ihre Informations- und Supportanfragen;
  • weil die Datenverarbeitung für legitime Geschäftszwecke notwendig ist, vorausgesetzt, diese Zwecke werden nicht durch Ihre Rechte und Freiheiten außer Kraft gesetzt – einschließlich des Schutzes der Sicherheit unserer Internetpräsenz und Räumlichkeiten sowie deren Zugriffsverwaltung;
  • für die Erfüllung gesetzlicher und regulatorischer Verpflichtungen.

Wenn Sie ausdrücklich zugestimmt haben, können wir Ihre persönlichen Daten auch für die folgenden Zwecke verwenden:

  • für die Kommunikation mit Ihnen über Kanäle, denen Sie zugestimmt haben, um Sie über die Produkte von Davey, Ankündigungen und andere Informationen über Produkte und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu halten;
  • für Kundenumfragen, Marketingkampagnen, Marktanalysen oder andere Verkaufsförderungsaktionen oder -events;
  • für die Erfassung von Daten über Ihre Präferenzen beim Anlegen eines Benutzerprofils, um unsere Kommunikation und Interaktion mit Ihnen zu personalisieren (z. B. durch Webanalyse) und den Inhalt unserer Webseite zu verbessern.

Bezüglich der Marketingkommunikation werden wir – wo dies rechtlich erforderlich ist – Ihnen nur entsprechende Informationen übermitteln, wenn Sie sich für diesen Dienst angemeldet haben. Dabei haben Sie die Möglichkeit, sich wieder abzumelden, wenn Sie keine Marketinginformationen mehr von uns erhalten möchten. Wir werden Ihre persönlichen Daten nicht verwenden, um irgendwelche automatischen Entscheidungen zu treffen, die Sie betreffen, oder um andere Profile als die oben genannten anzulegen.

4. Weitergabe persönlicher Daten

Davey schätzt das Vertrauen, das Sie uns schenken, wenn Sie uns Ihre persönlichen Daten mitteilen. Deshalb geben wir Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn:

  • Sie haben dem zugestimmt;
  • es ist für uns notwendig, um die gesetzlich zulässigen Zwecke zu erfüllen, für die wir die persönlichen Daten erfasst haben;
  • es ist für einen legitimen entsprechenden Zweck, für den Sie die Weitergabe der Daten vernünftigerweise von uns erwarten würden, erforderlich; oder wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Die Dritten, an die wir Ihre persönlichen Daten normalerweise weitergeben, umfassen Unternehmen unserer eigenen Unternehmensgruppe, einschließlich unsere australische Muttergesellschaft GUD Holdings Limited, Ihre anerkannten Handelsvertreter und Dienstleister, die wir benutzen, um unsere Geschäfte und Aktivitäten auszuführen. Die folgenden Organisationen können daran beteiligt sein:

  • Versand-, Liefer- oder Kurierdienste
  • Informationstechnologiedienste
  • juristische, Wirtschaftsprüfungs-, Buchhaltungs- oder andere professionelle Dienstleistungen
  • Kreditauskunfteien
  • Werbeaktionen und Gewinnspiele
  • Reparatur-, Montage- oder Wartungsdienste
  • Versicherungsleistungen
  • Marktforschung und Förderung sozialer Netzwerke
  • Abrechnungs- und Eintreibungsfunktionen
  • Nutzungsanalyse der Webseite

Wir werden angemessene Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten nur gemäß dieser Datenschutzbestimmungen und auf vertraulicher Basis an Dritte weitergegeben werden.

Falls wir persönliche Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes weitergeben, so tun wir dies nur in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzauflagen und treffen geeignete Sicherheitsvorkehrungen, um die Sicherheit und Datenintegrität zu gewährleisten. Einige Davey-Datenbanken werden auf Servern in Ländern wie Australien, den Vereinigten Staaten und Japan gespeichert.

5. Zugang und Berichtigung Ihrer Daten

Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass die von uns erfassten, benutzten oder weitergegebenen persönlichen Daten relevant, korrekt, vollständig und aktuell sind. Wir bedanken uns für Ihre Mithilfe, indem Sie uns über eventuelle Änderungen Ihrer persönlichen Daten informieren.

Sie können um die Löschung Ihrer von uns gespeicherten persönlichen Daten bitten und wir werden Ihren Wunsch erfüllen, es sei denn, die Speicherung der Daten ist für eine der gesetzlich zulässigen Zwecke erforderlich.

Wenn Sie auf Ihre Daten zugreifen, sie berichtigen oder löschen möchten, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten, der Sie um eine schriftliche Anfrage bitten kann. Wir bemühen uns, innerhalb einer angemessenen Frist (in der Regel 30 Tage) auf Ihre Anfrage zu antworten. Eine Bearbeitungsgebühr kann erhoben werden, damit wir die von Ihnen angeforderten Informationen einholen können.

6. Recht auf Ablehnung des Zugriffs oder der Berichtigung

Wir behalten uns das Recht vor, Ihren Antrag auf Zugriff oder Berichtigung Ihrer persönlichen Daten abzulehnen, wenn wir Ihren Antrag zum Beispiel als unseriös oder missbräuchlich betrachten.

Falls wir Ihren Antrag ablehnen, teilen wir Ihnen unsere Gründe schriftlich mit. Falls wir Ihren Antrag auf Berichtigung Ihrer von uns gespeicherten persönlichen Daten ablehnen, geben wir Ihnen die Gelegenheit, eine Erklärung Ihrer Forderung an die Stelle zu senden, an der wir Ihre persönlichen Daten speichern.

7. Sicherheit

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig und wir ergreifen angemessene Maßnahmen, um:

  • Ihre persönlichen Daten sicher in einer Kombination aus abgesichertem Computerspeichersystem, Papierakten und anderen Aufzeichnungen mit Zugriffskontrolle aufzubewahren; und
  • sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten vor Missbrauch, Eingriffen, Verlust und unberechtigtem Zugriff, Veränderung und Weitergabe geschützt sind.

Wir bemühen uns, Ihre persönlichen Daten zu zerstören oder unidentifizierbar zu machen, wenn sie nicht mehr für den Zweck, für den sie zur Verfügung gestellt wurden, gebraucht werden, es sei denn es gilt eine gesetzliche Ausnahme.

8. Aktualisierung unserer Datenschutzerklärung

Davey kann seine Datenschutzbestimmungen jederzeit durch die Veröffentlichung einer aktualisierten Version auf seiner Webseite www.daveyeurope.eu verändern. Die Veränderungen treten in Kraft, sobald sie auf der Webseite veröffentlicht wurden.

9. Beschwerden und weitere Informationen

Wenn Sie eine Beschwerde vorbringen möchten oder nähere Informationen zu unseren Datenschutzbestimmungen und Praktiken wünschen, kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragten. Der Datenschutzbeauftragte:

Telephone: +33 472 139 507

E-mail : privacy@daveyeurope.eu

Postanschrift: 355 Avenue Henri Schneider, 69330, Meyzieu, Frankreich

Sollten wir aktueller Bedenken oder Probleme gewahr werden, nehmen wir diese Angelegenheiten ernst und bemühen uns, sie mit Ihnen anzusprechen. Sollten Sie mit unserer Antwort dennoch nicht zufrieden sein, können Sie sich telefonisch an die französische Datenschutzbehörde (CNIL) unter +33 (01) 53 73 22 22 wenden.

Davey Water Products S.A.S. und Davey Water Products S.L sind hundertprozentige Tochterunternehmen von GUD Holdings Limited.